Gemeinnütziger Dorfverein in Mühlhausen gegründet

Seit über zwei Jahren hat sich in Mühlhausen Dorfverein 5.4.17 Bild 2
die „Arbeitsgruppe Dorfgemeinschaft“ mit
einer möglichen Übernahme des Dorfgemeinschaftshauses durch einen Trägerverein beschäftigt. Mitglieder des Ortsbeirats und weitere interessierte Mühlhäuser Bürger haben viele Gespräche mit der Stadt Homberg geführt und sich bei Sitzungen über die Art und den Zweck eines solchen Vereins Gedanken gemacht. Zwischendurch gab es immer wieder Bürgerinformationsveranstaltungen, bei denen über den aktuellen Sachstand berichtet wurde. Mit dem Hintergrund, dass auch noch eine Vielzahl von Veranstaltungen im Dorf organisiert werden, wie z.B. das Weinfest und das es die „Dorfschriewer“ gibt, die seit mehr als 10 Jahren die Dorfchronik fortschreiben, hat sich die Arbeitsgruppe zur Gründung eines gemeinnützigen Vereins entschlossen.
Am 05. April war es dann soweit. Im Dorfgemeinschaftshaus fand die Gründungsversammlung der „Dorfgemeinschaft Mühlhausen e.V.“ statt. Ortsvorsteher Ralf Listner konnte neben Bürgermeister Dr. Ritz über 50 Mühlhäuser Bürger begrüßen, die den Verein gründen wollten. Knapp 50 Mühlhäuser füllten schon an diesem Abend die Beitrittserklärung aus und wurden damit Vereinsmitglieder. Ein sehr guter Start für den jungen Verein. Die Gründungsversammlung wurde von Andreas Lang moderiert, der die Satzung vorlas und Fragen dazu beantwortete.

Der neue Verein hat gemäß der an diesem Abend beschlossenen Satzung folgende Ziele:
– Verschönerung des Ortsbildes
– Aufarbeitung und Erforschung der Geschichte von Mühlhausen
– Pflege und Erhalt heimischer und kultureller Traditionen und des dörflichen Brauchtums
– Förderung der Dorfgemeinschaft zwischen den verschiedenen Generationen.

Ziele die in Mühlhausen schon auf vielen Ebenen gelebt werden.

Der Vorstand des neuen Mühlhäuser Vereins hat folgende Vorstandsmitglieder:
Vorsitzender Mario Hamp, Stellv. Vorsitzender Andreas Lang, Kassiererin Claudia Brötz, Stellv. Kassierer Bernd Rembiak, Schriftführerin Jaqueline Lang, Beisitzer, Wilfried Waldschmidt (Dorfschriewer), René Uloth (Feuerwehr), Jan Vogtmann (Fischereiverein), Dagmar Hamp (Gymnastikdamen).

Andreas Lang gab nach dem formalen Gründungsakt den Vereinsmitgliedern noch den aktuellen Sachstand zur Übernahme des Dorfgemeinschaftshauses durch den Verein bekannt.
Bürgermeister Dr. Ritz gratulierte der Dorfgemeinschaft zur Gründung des Vereins, der Dritte Verein dieser Art im Stadtgebiet Homberg, und zeigte sich erfreut über die rege Teilnahme der Mühlhäuser Bürger und den guten Verlauf der Gründungsversammlung.

Der Verein hofft natürlich auf weitere Vereinsmitglieder aus dem 300 Einwohner zählenden Stadtteil Hombergs, die die Dorfgemeinschaft fördern wollen. Wer Kontakt aufnehmen will, kann die Vorstandsmitglieder ansprechen, dies über die E-Mail Adresse: Dorfgemeinschaft-Muehlhausen@t-online tun oder den beigefügten Mitgliedsantrag ausfüllen. Auch „Nichtmühlhäuser“ können dem Verein gern beitreten.

Mitgliedsantrag

 

Foto Titel: Volles Haus bei der Gründung des Dorfvereins im Dorfgemeinschaftshaus Mühlhausen
Foto innen:  Der neue Vorstand mit Bürgermeister Dr. Ritz (re.), v. links:  Jan Vogtmann, Claudia Brötz, Wilfried Waldschmidt, René Uloth, Dagmar Hamp, Bernd Rembiak, Mario Hamp, Andreas Lang, Jaqueline Lang.