Die Show „JABULA AFRICA“ kommt in die Stadthalle

african_dancers

Die Show „JABULA AFRICA – CIRCUS DER TANZENDEN TROMMELN“ ist eine farbenfrohe Revue ausschließlich afrikanischer Artistik. Sie kommt am Donnerstag, 28. Dezember 2017, von 19:30 bis 21:30 Uhr in die Homberger Stadthalle.

Seit Februar 2011 tourt das spektakuläre Bühnenprogramm erfolgreich durch USA, Asien und Europa. Eine perfekte Mischung aus zauberhafter Artistik und afrikanischer Kultur entführt die Zuschauer in eine andere Welt. Den Besucher erwartet eine völlig neue Art von Circus und furiosem Theater.

Eine Crew aus mehr als 20 Artisten, Tänzern und Musikern begeistert das Publikum mit Tempo, Präzision und dem Ausdruck überschäumender Lebensfreude. Das afrikanische Kollektiv der Show setzt sich aus vielseitigen Performern, Akrobaten, Jongleuren, Perkussionisten, Tänzer/innen und Sänger/innen zusammen.

Wir freuen uns sehr, Sie zu diesem außergewöhnlichen Circus-Event begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß und vergnügliche Stunden bei „JABULA AFRICA – CIRCUS DER TANZENDEN TROMMELN“.
Die Show „JABULA AFRICA – CIRCUS DER TANZENDEN TROMMELN“ ist eine farbenfrohe Revue ausschließlich afrikanischer Artistik.

Donnerstag, 28. Dezember 2017,
19:30 – 21:30 Uhr
Stadthalle Homberg Efze, Ziegenhainer Straße 19a
34576 Homberg (Efze)

Tickets ab 25 € sind erhältlich unter www.jabula-africa.de und bei www.eventim.de und www.reservix.de

Karten gibt es auch an der Abendkasse.