Ehrenamts-Card

Ehrenamtliches Engagement verdient Anerkennung!card_danke
Deshalb hat die Hessische Landesregierung, gemeinsam mit den Landkreisen und Städten die Ehrenamts-Card als Zeichen des Dankes und der Wertschätzung gegenüber all denen eingeführt, die sich in besonderer Weise für die Gesellschaft engagieren.

Durch dieses Anerkennungsinstrument erhalten inzwischen über 15.000 Menschen die Möglichkeit, landesweit über 1.800 Vergünstigungen beim Besuch von öffentlichen und privaten Einrichtungen und Veranstaltungen in Anspruch zu nehmen. Sportclubs, Kinos, Museen, Freizeitparks, der Einzelhandel und viele mehr machen mit, wenn es darum geht, den Einsatz der ehrenamtlich Engagierten zu honorieren.

Die Kreisstadt Homberg (Efze) gewährt Inhabern einer Ehrenamts-Card eine 50-prozentige Ermäßigung beim Eintrittspreis des Schwimmbades.

Sind Sie auch ehrenamtlich aktiv und möchten gerne eine Ehrenamts-Card beantragen? Lesen Sie hier, wer eine E-Card erhalten kann und wie man die Karte beantragt.

Neben den dauerhaften Vergünstigungen gibt es auch immer wieder attraktive Sonderaktionen, Gewinnspiele und Freikarten, die wegen begrenzter Verfügbarkeit und großer Nachfrage rasch vergriffen sein können. Wenn Sie sich bei der Hessischen Landesregierung registrieren, informiert die Landesregierung Sie sofort per E-Mail über diese Sonderaktionen, damit Sie sich die besten Chancen sichern können.

Eine Umfrage der Hessischen Staatskanzlei unter den Inhabern der E-Card ergab, dass die Ehrenamts-Card bei ihren Besitzern sehr gut ankommt.

 

Hier können Sie sich anmelden:

Ihr Ansprechpartner im Schwalm-Eder-Kreis:

Herr Jochen Dörrbecker
Waßmuthshäuser Straße 52
34576 Homberg (Efze)
Tel.: (05681) 775320
Fax: (05681)775 326

Häufig gestellte Fragen und die Antworten

Gemeinsam aktiv