Bridgwater

bridgw

Bridgwater, eine der beliebtesten englischen Ferienregionen, liegt im Südwesten Englands in der Grafschaft Somerset und im District Sedgemoor. Sedgemoor wiederum ist mit dem Schwalm-Eder-Kreis verschwistert. Die Stadt am Fluss Parrett gelegen, einst Marktflecken, ist heute Industriestandort und hat 36.400 Einwohner.

Bridgwater ist unter anderem für seinen Guy Fawkes Carnival berühmt geworden, einen der größten in ganz Europa.
Die Feier geht auf den englischen Katholiken Guy Fawkes zurück, der als Offizier am Morgen des 5. November 1605 ein Attentat auf den englischen König Jakob I., berüchtigt als Antikatholizist, versuchte, an Verrat scheiterte und gehängt wurde. Die Engländer feiern jedes Jahr an jedem ersten Novemberdonnerstag und -freitag unter dem Namen Bonfire Night mit einem Straßenumzug, bei dem eine Guy-Fawkes-Puppe verbrannt wird und Feuerwerke entzündet werden. Zwischen 100.000 und 150.000 Menschen feiern dann in Bridgwater, 130 beleuchtete und kunstvoll geschmückte Wagen ziehen durch die Stadt.

Die Partnerschaft besteht seit dem 8. November 1992.
Website der Stadt Bridgwater.

Deutsch-englischer Partnerschaftsverein

Thomas Raude
Robert-Koch-Straße 39
34576 Homberg (Efze)
Telefon 05681 / 939945

Entfernung Homberg – Bridgwater: 1.058 Kilometer