Ortsgerichte

Ortsgerichte sind ausschließlich in Hessen durch Landesgesetz errichtete Hilfsbehörden der Justiz. Die Dienstaufsicht über die Ortsgerichte liegt bei dem Präsidenten des Oberlandesgerichts und bei dem Präsidenten oder Direktoren des Amtsgerichts, zu dessen Bezirk das Ortsgericht gehört. Ortsgerichte bestehen in allen hessischen Gemeinden. In Gemeinden mit mehreren Ortsteilen können mehrere Ortsgerichte errichtet werden. (wikipedia.de)

In Homberg existieren zwei Ortsgerichtsbezirke:

Bezirk I: Kernstadt und die Stadtteile Berge, Caßdorf, Dickershausen, Holzhausen, Hombergshausen, Lembach, Lützelwig, Mardorf, Mörshausen, Mühlhausen, Relbehausen, Roppershain, Sondheim, Waßmuthshausen, Welferode und Wernswig

Funktion Name Straße Telefon
Ortsgerichtsvorsteher Heinz Preiß Rudolf-Virchow-Straße 21
34576 Homberg (Efze)
05681 / 3841
Stv. Ortsgerichtsvorsteher Gerhard Fröde Hauptstraße 31
34576 Homberg (Efze)
05684 / 7302

Bezirk II: Allmuthshausen, Hülsa, Rodemann und Steindorf

Funktion Name Straße Telefon
Ortsgerichtsvorsteher Friedhelm Krause Dorfstraße 16
34576 Homberg (Efze)
05686 / 787
Stv. Ortsgerichtsvorsteher Otto Krause Bauernstraße 2
34576 Homberg (Efze)
05681 / 3929