Wohnmobilstellplätze

P1020216

Homberg (Efze) liegt mitten in Europa und am Schnittpunkt zwischen A7, A49, A4 und A5 auf halber Strecke zwischen Skandinavien und den Alpen. Hat man die Kasseler Berge oder von Süden das Kirchheimer Dreieck hinter sich, dann öffnet sich nach Westen eine weite, von Land- und Fortwirtschaft betonte Beckenlandschaft. Mitten drin der gewaltige Felsklotz mit der uralten Festung Hohenburg. In deren Schutz entwickelte sich das Fachwerkkleinod Homberg als Kreisstadt und Mittelzentrum. Die Homberger Wohnmobilstellplätze sind mit allen Anschlüssen ausgestattet und völlig Kostenfrei. Homberg ist die Reformationsstadt, in der 1526 für ganz Hessen durch Landgraf Philipp dem Großmütigen die Reformation eingeführt wurde.  Homberg lädt seine Gäste ein, behagliche und erlebnisreiche Tage im Zeichen der Hohenburg zu verbringen.

Den Wohnmobilstellplatz finden Sie unter der Adresse Waßmuthshäuser Str. / Dresdner Allee.

Infos über die Wohnmobilstellplätze in Homberg (Efze):

Tourist Information Homberg (Efze)
Marktplatz 19
34576 Homberg (Efze)
Tel.: +49  05681 / 939161

Wohnmobilstellplatz Waßmuthshäuser Str. / Dresdner Allee:

7 Stellplätze, Wasserversorgung, Wasserentsorgung, Stromanschluss, Fäkalienentsorgung für Tanks, Fäkalienentsorgung für Cassettentoiletten

Müllentsorgung – Gebühr: keine

Stromanschluß und Wasserentsorgung frei,

Kosten für Frischwasser: 80 l / 1,00 Euro


Wohnmobilparkplatz Hans-Staden-Allee:

2 Parkplätze in einer schönen alten Allee, 2 Minuten von der Altstadt entfernt, gut für einen Besuch der Altstadt: Bummeln und spazieren Sie durch die wunderschöne Altstadt Homberg mit ihren Geschäften oder machen Sie eine Stadtführung (Buchbar in der Touristinformation direkt am Marktplatz).

Keine Ver- und Entsorgungseinrichtungen.

E-Mail: touristinfo@homberg-efze.eu