Kultursommer Nordhessen

05_13+05_14_Kaiser_01_gro+ƒ

Sommer vor der Haustür vom 7. Mai bis 13. August 2017

Stars mit persönlicher Note, Grimmsche Landpartien, Klassik ohne Grenzen, Stimmgewaltiges von Bach bis Pop, nicht kindisch aber für Kinder. Der Kultursommer Nordhessen kommt bunt, hochkarätig, familienfreundlich und unterhaltsam in die Region.

Die Bühnen stehen in Klöstern und Kirchen, in Gärten und auf Waldlichtungen, in Schlössern und auf den Burgen Nordhessens. Denn Landschaft und Geschichte der Region spielen bei der Auswahl der Kultursommer-Spielorte eine große Rolle.

Auch die Brüder Grimm, die fast 30 Jahre in der Region lebten und arbeiteten, haben einen festen Platz im Programmangebot. In diesem Jahr werden zum Thema Grimm und Märchen eine Premiere und ein Auftragswerk präsentiert.

Kammermusik, Orchester, Chor, Salonmusik, Weltmusik, Jazz, Theater, Tanz, logo
Kinderprogramme – Der KULTURSOMMER NORDHESSEN setzt auf die Mischung der Genre.

Internationale Künstler gastieren hier neben herausragenden Interpreten der Region, die ebenso in das Programm mit eingebunden werden wie auch spezielle Programme für Kinder und Jugendliche zum Hören und Mitmachen.

Das Eröffnungsfest wird traditionell als musikalisches Picknick am Pfingstmontag im Park von Schloss Wilhelmsthal gefeiert. (di/KSNH/Stadt Kassel). Hier können Sie sich über die Kultursommer Nordhessen Veranstaltungen in Homberg (Efze) informieren.

Kultursommer Nordhessen