Bekanntmachung Entgeltordnung für Verwaltungsleistungen

Der Magistrat der Kreisstadt Hornberg (Efze) hat in seiner Sitzung am 30. August 2018 Änderungen der Entgeltordnung für Verwaltungsleistungen in der Bauverwaltung beschlossen . Ab 01. Oktober 2018 gelten die nachfolgenden Änderungen und angepassten Entgelte:

1. Genehmigungsbescheid für Kanalhausanschlüsse je Bescheid 90,00 €
je Abnahme 90,00 €

2. Zeugniserteilung Vorkaufsrechte vom 18.01.1990                       30,00 €

3. Genehmigungen im Sanierungsgebiet vom 23.10 .1995             30,00 €

4. Bescheinigungen über Erschließungszustand von Baugrundstücken vom 04.09 .1996

30,00 €

5. Genehmigungserklärungen zu § 63 (Baugenehmigungsfreie Vorhaben -Anlage-) und § 64 (Baugenehmigungsfreie Bauvor­haben im beplanten Bereich -Genehmigungsfreistellung-) der Hessischen Bauordnung

1) Baugenehmigungsfreie Vorhaben im beplanten Bereich (Genehmigungsfreistellung) § 64 HBO:

a) Wohnhausneubauten 300,00 €

b) Wohnhausanbauten, -umbauten 250,00 €

c) gewerbliche Neubauten und gewerbliche Anlagen, wie z. B. PV-Anlagen, Neubauten für Dienstleistungen u. dergl.                              350,00 €

d) gewerbliche An- und Umbauten, Erweiterung und Änderung gewerblicher Anlagen, wie z. B. PV-Anlagen, An- und Umbauten an Dienstleistungsgebäuden u. dergl. 300,00 €

e) sonstige Bauvorhaben 250,00 €

2) Baugenehmigungsfreie Vorhaben -Anlage- zu§ 63 HBO 100,00 €

 

6. Anfragen durch Sachverständige für Erstellung von Wertgutachen gern. § 194 BauGB im Zuge von Zwangsversteigerungsverfahren  50,00 €

7. Änderungen zum Flächennutzungsplan nach §§ 2 – 4 b BauGB (2-stufiges Verfahren mit Umweltbericht)

pauschal                          300,00 €

in Verbindung mit§ 12 BauGB (Vorhaben- und Erschließungsplan)
pauschal                           300,00 €

in Verbindung mit § 13 BauGB (Vereinfachtes Verfahren)
pauschal                           300,00 €

in Verbindung mit § 13 a BauGB
(Bebauungspläne der lnnenentwicklung) (Berichtigung)

pauschal                          150,00 €

in Verbindung mit § 13 b BauGB (Einbeziehung von Außenbereichsflächen in das beschleunigte Verfahren) (Berichtigung)

pauschal                          150,00 €

8. Aufstellen von Bebauungsplänen nach §§ 2 – 4 b BauGB (2-stufiges Verfahren mit Umweltbericht) pauschal                      1 .500,00 €

nach § 12 BauGB (Vorhaben- und Erschließungsplan)
pauschal                      1.500,00 €

nach § 13 BauGB (Vereinfachtes Verfahren)
pauschal                         800,00 €

nach § 13 a BauGB (Bebauungspläne der lnnenentwicklung)
pauschal                         800,00 €

nach § 13 b BauGB (Einbeziehung von Außenbereichsflächen in das beschleunigte Verfahren)
pauschal                         800,00 €

Die Entgeltordnung vom 01.12.2017 tritt am 30.09.2018 außer Kraft. Wir bitten um Kenntnisnahme.

Hornberg (Efze) , den 06.09 .2018,  Der Magistrat, Dr. Nico Ritz, Bürgermeister

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen