Hochkarätiges Kabarett im AHLE WURSCHT-THEATER

Neben dem Statttheater entwickelt sich das Ahle-Wurscht-Theater in der Krone zu einem zweiten kulturellen Highlight in der Kreisstadt. „Feinstes politisches satirisches Kabarett. Gute Künstler, die sonst Hallen füllen, kommen nach Homberg in die Krone, auf Du und Du auf kleinstem Raum in familiärer Atmosphäre”, bringt der Vorsitzende des Homberger Kulturrings und Bürgermeister Dr. Nico Ritz das diesjährige Programm der zweiten Saison auf den Punkt. Dabei gibt die Ahle Wurscht der Kabarettreihe nicht nur den Namen, sie kann an den Veranstaltungsabenden gekauft und auch verzehrt werden. Christian Jäger von der Homberger Metzgerei Jäger liefert hierfür die Spezialität in die Krone, liegt doch seine Fleischerei einen Steinwurf von der Krone entfernt. Für die Kabarett-Spezialitäten Michael Sens (23.11.), Lilli (9.12.), Chin Meyer (16.02.2019) und Arnulf Rating (13.03.) sorgt Klaus Döll aus Felsberg (Gemeinsam Lachen) und der Homberger Kulturring e.V., der Veranstalter der Kabarett-Reihe ist. Die Kleine Bühne Schwalm-Eder mit Almuth Karger, Roman Fröde und Reinhard Gans kümmert sich um die Technik, Thomas Nied von der Bar Balthasar am Marktplatz bewirtet die Gäste. Karten für die ersten zwei Veranstaltungen gibt es ab sofort bei den unten genannten Vorverkaufsstellen. Uwe Dittmer

Bild: Spezialitäten in Wort und Wurst möchten sie den Hombergern bieten, v.li.: Edith Köhler, Roman Fröde, Lydia Köhler, Almuth Karger, Reinhard Gans, Bürgermeister Dr. Nico Ritz (hinten), André Grabcynzki, Christian Jäger von der Metzgerei Jäger, Thomas Nied und Klaus Döll. Foto: Dittmer

 

 

Hochkarätiges Kabarett im AHLE WURSCHT-THEATER mit Michael Sens und Lilli zum Clobesmarkt

Das Ahle-Wurscht-Theater startet in die zweite Saison. Der Homberger Kulturring hat zusammen mit Klaus Döll aus Felsberg ein hochkarätiges Programm auf die Beine gestellt. Michael Sens, eröffnet die Reihe mit dem Musikkabarett „Das Casanova-Prinzip” am Freitag, dem 23. November 2018, um 20:00 Uhr im Gasthaus Krone, Holzhäuser Straße 2, in Homberg (Efze). Wir erfahren viel in diesem Musikkabarett. Warum Liebesbriefe noch einen Sinn haben, wie sich die Wohnbedürfnisse mit dem Beziehungsstatus verändern, und und und… .
Zum Abschluss des Homberger Clobesmarktes am Sonntag, 09. Dezember 2018, um 17.00 Uhr, präsentiert Lilli im Rahmen des „Ahle-Wurscht-Theaters” ihr Quatsch-Comedy-Programm „Stringeling…! Weihnachten mit Lilli“.
Weihnachten mit Lilli! Die Vorbereitungen für die Festtage laufen auf Hochtouren. Und auch Lilli dreht schon kräftig am Rad! Jubel, Trubel und Heiterkeit stehen vor der Tür, Lillis ganz persönliche „Dreifaltigkeit“. Der Duft von Zimtgebäck und Glühwein gepaart mit Lillis einzigartigen Adventsgeschichten über nelkengespickte Orangen-haut oder Backaroma als Parfumersatz lassen Sie für einen Moment die Jagd nach dem ultimativen Geschenk vergessen. Lilli zaubert Zimtsterne vom Himmel, öffnet ihr frisch gebackenes Honigkuchenherz und bringt damit jede Schneewehe zum Schmelzen.
Kartenvorverkauf: Verrückter Florist, Ziegenhainer Strasse 11a und im Piazza, Ziegenhainer Strasse 2 in Homberg (Efze) und im Tickettoaster: https://kulturringtickets.tickettoaster.de/produkte. (di)

Bild Lilli: copyright www.lillis-welt.com
Bild Michael Sens: copyright www.michael-sens.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen