Dorfplatzkonzerte gehen in die nächste Runde

Die Dorfplatzkonzerte gehen in die nächste Runde. Dieses Jahr gibt es wieder vier Dorfplatzkonzerte. Die Ortsvorsteher starten mit dem Stadtmarketingverein zusammen am 13. April 2019 in Wernswig an der Feuerwehr, dann geht es am 22. Juni in Hombergshausen in der Festhalle weiter. Hombergshausen verbindet das Konzert mit der 750 Jahrfeier, die ebenfalls am diesem Tag stattfindet.

Danach folgt Sondheim am 24. August, wo das Teichfest neben dem Dorfgemeinschaftshaus gefeiert wird. Zum Abschluss findet das letzte Konzert in diesem Jahr am 14. September 2019 in Hülsa im Park statt.

Unterstützt werden die Dorfplatzkonzerte wieder von der Kreissparkasse Schwalm-Eder und dem Homberger Kulturring e.V.. Sie erfreuen sich großer Beliebtheit in den Stadtteilen und haben sich aufgrund der Zusammenarbeit erfolgreich etabliert. Text und Foto: sm

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen