Erster Stadtrat Joachim Pauli ehrte Karl-Heinz Heinemann

20 Jahre lang setzte sich der Homberger Karl-Heinz Heinemann für die Demokratie ein und arbeitete als Wahlhelfer bei den Wahlen in Homberg.

Der Erste Stadtrat Joachim Pauli, der aktuell auch Wahlleiter der Bürgermeisterwahl in Homberg gewesen ist, dankte ihm für seinen hervorragenden Einsatz und ehrte ihn am vergangenen Wahlsonntag mit einer Urkunde und einem Geschenk.

„Ich habe es gerne gemacht. Und es tut mir ein bißchen Leid, denn es ist nie langweilig gewesen. An den Wahltagen habe ich mir nie etwas vorgenommen und war immer bereit für die Wahlen. Wir hatten immer ein gutes Team.

Mit Mitte 70 wird es jetzt jedoch Zeit aufzuhören. Wenn allerdings „Not am Mann ist” rufen Sie mich gerne an, dann helfe ich aus”, sagte Karl-Heinz Heinemann.

„Unsere Demokratie braucht so engagierte und zuverlässige Bürger wie Sie, lieber Herr Heinemann. Vielen Dank für ihr außerordentliches Engagement”, betonte Joachim Pauli. (di)

Bild: Erster Stadtrat Joachim Pauli (li.) überreichte Karl-Heinz Heinemann eine Urkunde und ein Präsent für 20 Jahre ehrenamtliches Engagement. Foto: Uwe Dittmer

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen