Auf Burgen & Schlösser-Tour durch die GrimmHeimat

Kostenlose Tourenkarte mit Rundtouren erschienen – Tipps für Gastronomie und Übernachtung

Die Burgen- und Schlösser-Kooperation der GrimmHeimat NordHessen bietet pünktlich zu den hessischen Sommerferien eine Tourenkarte an. Die erlebnisreichen Tourenvorschläge führen zu 32 Burgen und Schlössern in der Region mit Tipps für Einkehr und Übernachtung.

Vom Wasserschloss Wülmersen bis zur Burg Herzberg, von der Tannenburg bis zur Burgruine Hatzfeld haben die Partner der Burgen & Schlösser Kooperation eine Tourenkarte entwickelt, die zu Tagesausflügen und mehrtägigen Rundtouren einlädt.

„Die Burgen & Schlösser-Tourenkarte ist ein attraktives Angebot für Individualtouristen. Sie hebt in der Corona-Krise wichtige Wertschöpfungspotentiale in der stark geschwächten Tourismuswirtschaft und in den nachgelagerten Branchen des ländlichen Raums“, erklärt Ute Schulte, Geschäftsführerin der Regionalmanagement Nordhessen GmbH.

Die drei Rundtouren sind ideal für alle Genussfahrer, ob mit dem Motorrad, dem Oldtimer oder dem Wohnmobil. Sie sind zwischen 240 km und 365 km lang und eignen sich sowohl für Tagestouren als auch für mehrtägige Trips. Ergänzt wird die Tourenkarte mit Tipps zu Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten sowie weiteren erlebbaren Angeboten.

„Neben erlebnisorientierten Tipps unterstützt die Burgen & Schlösser Tourenkarte den Gast auch bei der individuellen Streckenplanung seines nächsten Urlaubs oder Ausflugs hier bei uns in der GrimmHeimat“, berichtet Fabian von Berlepsch, Baron von Schloss Berlepsch und Sprecher der Kooperation. „Zudem kann sie wunderbar mit dem beliebten Burgen & Schlösser Stempelpass kombiniert werden, der mit einem attraktiven Gewinnspiel verknüpft ist: ein Kurzurlaub für zwei Personen“, so Berlepsch weiter.

Die Burgen & Schlösser-Tourenkarte ist bei allen teilnehmenden Partnern sowie unter www.grimmheimat.de/burgenundschloesser erhältlich.

Hintergrund

Die preisgekrönte Burgen & Schlösser-Kooperation wurde 2015 gegründet mit dem Ziel, das historische Erbe der Region zu erhalten und touristisch in Wert zu setzen. Die inzwischen 32 teilnehmenden historischen Anlagen spiegeln den Erfolg der mittlerweile fünfjährigen Zusammenarbeit wider. Die Burgen & Schlösser verteilen sich über die gesamte GrimmHeimat NordHessen, d.h. die nordhessischen Landkreise und die Stadt Kassel.

Derzeit noch geschlossene Anlagen können angehängter Liste „Mitglieder der Burgen & Schlösser Kooperation“ entnommen werden. Eventuelle weitere Beschränkungen sowie aktuelle Öffnungszeiten sind direkt bei den Anlagen zu erfragen.

Die allgemeingültigen Abstandsregeln und das Tragen eines Mund-Nasenschutzes sind während des Besuchs der Anlagen erforderlich, die Höhe der Besucherzahl wird in den jeweiligen Anlagen geregelt.

Weitere Informationen zur Tourenkarte und zum Stempelpass unter: www.grimmheimat.de/burgenundschloesser.

Foto: copyright Rolf Walter

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen