Soforthilfe für kleine und mittlere Unternehmen

Mit einem Soforthilfeprogramm unterstützt Hessen Kleinunternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten, Selbstständige, Freiberufler und Künstler, die aufgrund der Corona-Virus-Pandemie in eine existenzbedrohende Lage bzw. einen Liquiditätsengpass geraten sind. Das Hessische Wirtschaftsministerium informiert über das Soforthilfeprogramm auf seiner Internetseite:

Soforthilfen für kleine und mittelständische Unternehmen

 

2. Update für Soforthilfen: Mittwoch, 1. April 2020

Die Wirtschaftsförderung des Schwalm-Eder-Kreises informiert:

Sehr geehrte Damen und Herren,
zwei Wochen im Krisenmodus. Das Corona-Virus hat weite Teile unserer Wirtschaft lahmgelegt. Deswegen wurde ein milliardenschweres Schutzpaket geschnürt. Seit Montag kann z. B. die Corona-Soforthilfe des Bundes und des Landes beantragt werden.

Laut Pressemeldung des Landes konnten am dritten Tag knapp 5.000 Anträge bewilligt und somit 51,4 Millionen Euro Soforthilfe zur Auszahlung gebracht werden. Den Link zum Antrag finden Sie auf der letzten Seite der Ausfüllhilfen. Nachstehend haben wir Ihnen nochmals die relevanten Links aufgelistet.

Infos, Links & Hotline für Soforthilfen der Wirtschaft: siehe Infomail Hotline.

Siehe auch: Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen: Aktuelle Informationen zur Unterstützung der regionalen Wirtschaft.

 

1. Update für Corona-Soforthilfeprogramm:

Die Hessische Landesregierung hat ein Soforthilfsprogramm aufgelegt: Gewerbliche Unternehmen und Unternehmen der Land- und Forstwirtschaft (ausgenommen Primärerzeugung), Sozialunternehmen, sowie Selbstständige, Soloselbstständige und Angehörige der Freien Berufe, die sich unmittelbar infolge der Corona-Pandemie in einer existenzbedrohenden wirtschaftlichen Lage befinden und massive Liquiditätsengpässe erleiden, werden mit einem einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschuss unterstützt.

Anträge ab Montag per Internet an Regierungspräsidium

Anträge können ab Montag, 30. März 2020, ausschließlich per Internet beim Regierungspräsidium Kassel gestellt werden: https://rp-kassel.hessen.de/pressemitteilungen/soforthilfe-für-selbstständige-freiberufler-und-kleine-betriebe,

E-Mail: poststelle@rpks.hessen.de.

 

Ein Hinweis: Je vollständiger die Informationen sind, desto einfacher wird für die Mitarbeiter des Regierungspräsidiums die Bearbeitung sein. Anträge die vollständig sind, werden bevorzugt bearbeitet. Lieber einen Antrag später, aber dafür vollständig stellen! Das Geld ist ausschließlich für Unternehmen gedacht, wegen der Corona-Pandemie finanziell in Schwierigkeiten geraten sind. Das muss jeder Antragsteller versichern und dies wird spätestens bei der Steuererklärung auch geprüft.

Diese Erläuterungen sind vorläufig.  Deshalb sollten sich die Unternehmen über die Internetseiten des Wirtschaftsministeriums, des Regierungspräsidiums usw. nochmals genau informieren.

 

Folgende Unterlagen sind dafür erforderlich und sollten gleich bei Antragstellung mit hochgeladen werden:

  1. Personalausweis  (Vor und Rückseite)
  2. Der letzte Steuerbescheid – auch wenn dieser z.B. aus 2017 stammt
  3. Die letzte Lohnsteueranmeldung  (weil aus ihr die Anzahl der Mitarbeiter hervorgeht, die maßgeblich ist, für welchen Förderbetrag das Unternehmen in Frage kommt).

Die Unternehmen sollten deshalb schnellstmöglich diese Unterlagen bereitlegen bzw. beim Steuerbüro besorgen, damit die Antragstellung zügig gehen kann.

Wer Beratung benötigt, soll sich bitte an seine zuständige Kammer (IHK, Handwerkskammer oder andere) oder auch an seinen Steuerberater wenden.

Weitere Fördermöglichkeiten, insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen, hat die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landes Hessen unter dem folgenden Link zusammengestellt:

https://www.technologieland-hessen.de/corona-foerderung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen