Stolin

Stolin ist ein kleines Städtchen in Belarus (Weißrussland) nahe der inhalt_stolin01_200px
ukrainischen Grenze. Im Jahr 1993 wurde der Partnerschaftsverein Homberg-Stolin e.V. gegründet. Mehrere Erholungsaufenthalte für weißrussische Kinder in Homberg sind auf die Arbeit des Vereins zurück zu führen, ebenso viele Hilfstransporte nach Stolin; die wirtschaftlich schwache Stadt wurde vom Atomunglück von Tschernobyl vom 26. April 1986 in Mitleidenschaft gezogen.

Die Partnerschaft besteht seit dem 13. September 1993.

Partnerschaftsverein Homberg-Stolin e.V.

Joachim Jerosch
Wiesbadener Ring 12
34576 Homberg (Efze)
Tel.: 05681/5211
E-Mail
Partnerschaftsverein Homberg-Stolin

Entfernung Homberg – Stolin: 1.500 Kilometer.

Foto: Klaus Bölling

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen