Lembach

Lembach2_02

Lembach im Lembachtal, ein Stadtteil mit 175 Einwohnern. Der Lembach wird im Volksmund auch Jordan genannt.

Bekannt ist der Ort für seine ehemalige Ziegelei und die Schnapsbrennerei – auch wenn hier nicht mehr gebrannt wird. 1279 taucht der Name des Hofs zusammen mit dem Homberger Bürger Heinrich von Leymbach erstmals auf. Lange gehörte die Gemarkung zum Findeikommissbesitz der Familie Deichmann, der 1930 aufgelöst und an die Bauern verkauft wurde.

Ortsbeirat von Lembach

Ortsvorsteher Robert Nöldner
Hofgarten 9
34576 Homberg (Efze)

Stellvertretende Ortsvorsteherin Julia von Gimborn-Scharf
Am Sandberg 13
34576 Homberg (Efze)

weitere Mitglieder:  Christian von Gimborn, Jessica Puschmann-Nöldner, Ralf Melchior.

DGH mit Kelegelbahn: Adressenliste Hausverwalter

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen