Mörshausen

Moershausen2_02

Unterhalb des Werrbergs liegt im Homberger Hochland der 229 Einwohner zählende Stadtteil Mörshausen.

1209 wurde der 307 m hoch gelegene Ort erstmals erwähnt, im 14. Jahrhundert war er ein landgräfliches Dorf, schon am Ende des 15. Jahrhunderts allerdings eine Wüstung. Mörshausen ist ein Bauerndorf, im Ort gibt es einige große, alte Bauernhöfe.

Zur Internetseite von Mörshausen.

Ortsbeirat von Mörshausen

Ortsvorsteher Karl-Heinz Ebert
Sonnenweg 15
34576 Homberg (Efze)

Stellvertretende Ortsvorsteherin Elke Schmuck
Sonnenweg 9
34576 Homberg (Efze)

weitere Mitglieder: Jörg Kalinka, Anna Gebers, Mario Frese.

DGH: Adressenliste Hausverwalter

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen