Fennelhof

Fennel´s Qualitätsfleisch

Bei der Schlachtung und Verarbeitung des Fleisches legen wir selbst Hand an. In unserem Schlachthaus wird ausschließlich Fleisch und Wurst aus eigener Mast und Herstellung geschlachtet. Bei uns bekommen Sie ausschließlich Fleisch von unseren eigenen Tieren. Somit können und wollen wir Ihnen keine Massenware bieten, sondern Qualitätsfleisch direkt vom Bauernhof. Wir bieten Ihnen Fleisch von Simmentaler Fleckviehrindern und Limousinrindern.

Diese Rinder haben eine geringe Fettabdeckung, aber die Fetteinlagerung in den Muskeln bei ausgemästeten Tieren ist gut. Diese Eigenschaft, verbunden mit einer zarten Fleischfaser ergibt eine gute Fleischqualität.

Das Fleisch ist würzig, aromatisch und bereichert die Speisekarte vieler Gourmetrestaurants.

Mitte Mai gibt es wieder frisches Rindfleisch auf dem Fennelhof! Bestellen Sie schon jetzt ihr Fleisch für das nächste Grillen mit guten Freunden.

  • Hüftsteak
  • Rumpsteak
  • T-Bone Steak – auf Vorbestellung
  • Filet
  • falsche Lende
  • Flank Steak
  • Rouladen aus der Keule
  • Rouladen aus der Oberschale
  • Braten
  • Hohe Rippe
  • Entrecôte
  • Sauerbraten
  • Gulasch
  • Hackfleisch
  • Beinscheiben
  • Kochfleisch
  • Rinderbrust mit Knochen
  • Rinderbrust ohnen Knochen
  • Zunge gepökelt
  • Rinderleber
  • Herz
  • Ochsenschwanz
  • Burger Patty – NEU
  • Beef Brisket (Rinderbrust zum Smoken) – auf Vorbestellung
  • Spare Rips – auf Vorbestellung
  • Skirt

Setzen Sie sich mit uns persönlich auf dem Markt oder per Telefon in Verbindung.

Da das gesamte Fleisch von unseren eigenen Tieren stammt, können und wollen wir keine Massenproduktion bieten. Deshalb gibt es bei uns nicht immer Frischfleisch, sondern nur zu bestimmten Terminen.

Tierschonende Einzelschlachtungen

Unsere Masttiere haben einen sehr kurzen Weg vom Stallgebäude bis zum Schlachthaus. Ihnen bleibt somit der Stress eines langen Transportes zum Schlachthof erspart. Bei uns werden tierschonende Einzelschlachtungen durchgeführt, natürlich zum Wohl des Tieres, aber auch für die saftige zarte Qualität des Fleisches.

Das in 1999 gebaute Schlachthaus hat EU-Zulassung und ist somit mit einem Tötungs-, Verarbeitungs-, Kühl,- Räucher- und Aufbewahrungsraum ausgestattet.

Unsere Anfänge

Die Anfänge der Direktvermarktung waren in 1988. Damals haben wir die Produkte auf dem damaligen Wochenmarkt in Borken aus einer kleinen, aber feinen Holzhütte verkauft, bis in 1991 ein Verkaufswagen angeschafft wurde.

Heute finden sie uns mittwochs und samstags auf dem Baunataler Wochenmarkt, donnerstags auf dem Melsunger Bartenwetzermarkt und hier in Homberg und seit neustem auch im Web.

MITTWOCHS UND SAMSTAGS – BAUNATALER WOCHENMARKT
DONNERSTAG – MELSUNGER WOCHENMARKT – HOMBERGER WOCHENMARKT

Landwirtschaft

Die seit Generationen betriebene Landwirtschaft wird von uns mit viel Liebe weiter geführt, wobei unser Hauptanliegen in einer guten Verbindung mit Mensch, Tier und Natur liegt.

Es ist uns schon immer ein großes Anliegen, unsere Tiere artgerecht auf Stroh und mit sommerlicher Weidehaltung aufzuziehen.

DIE LANDWIRTSCHAFT BILDET DIE GRUNDLAGE FÜR UNSERE DIREKTVERMARKTUNG

Wir führen einen landwirtschaftlichen Betrieb im schönen Dickershausen. Auf einer mittelgroßen Ackerfläche bauen wir Raps, Weizen, Gerste, Mais, Ackerbohnen und Zuckerrüben an. Etwa 40 Plätze für Rinder und 90 Plätze für Schweine konnten in den bestehenden Stallungen errichtet werden.

Gefüttert wird unseren Tieren selbst angebautes Getreide (Gerste u. Weizen), Einweißfutter in Form von Ackerbohnen und von den Weiden geerntetes Heu und Grassilage. Durch den eigenen Anbau des Futters haben wir die Möglichkeit die Futterqualität und Herkunft selbst zu bestimmen.

Qualität statt Quantität

Vor einiger Zeit standen wir vor der Entscheidung, wie unser Weg in der Viehwirtschaft weiter gehen soll, wir haben uns klar gegen einen Neubau von einem Rinder- oder Schweinestall entschieden, da wir weiterhin die Tradition der Familie weiterführen wollen und unser Rind- und Schweinefleisch zu einem fairen Preis für Tier, Landwirt und Kunde anbieten möchten. Denn wir wollen unseren Kunden keine Quantität sondern Qualität bieten!

Fennel´s Worscht

Bei uns erhalten sie alle “Schmeggewöhlerchen”, die das Herz eines echten nordhessischen Worscht-Fan begehrt. Wir halten unsere Mastschweine artgerecht auf Stroh. Sie werden gemästet, bis sie ein Gewicht von 180 -200 kg erreichen. Dies dauert etwa 10 Monate, in denen sie mit hofeigenen Getreide und Eiweisfutter gefüttert werden. Unsere traditionell hergestellte “Ahle Worscht” wird leicht über Buchenholz geräuchert und verliert bei ihrer Reifung bis 50% ihres Frischegewichtes. Bei der Herstellung der Worscht legen wir selbst Hand an, daher gleicht nicht eine Worscht der Anderen.

Weckewerk-Stracke-Runde-Leberwurst-Blutwurst-Presskopf-Gehackts und Wurst in Gläsern.

Bald Onlineversand möglich!

Kontakt

Fennelhof
Goldbergstr. 25
34578 Homberg

Sie haben Fragen? Rufen Sie einfach an unter

Tel.: 0 56 81 / 93 79 77

Fennelhof

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen