Beratungsstellen

Hilfe und Beratung in Krisensituationen

Das Diakonische Werk

Das Diakonische Werk im Schwalm-Eder-Kreis bietet Menschen, die in Not geraten sind, konkrete Unterstützung und Beratung an. Getragen wird die Arbeit des Diakonischen Werkes durch einen Zweckverband der Kirchenkreise Fritzlar, Homberg, Melsungen und Ziegenhain und richtet sich an die Bewohner aller Städte und Gemeinden im Kreisgebiet.

So erreichen Sie die Beratungsstelle:

Diakonisches Werk im Schwalm-Eder-Kreis
Beratungsstellen
Pfarrstr. 13
34576 Homberg (Efze)
Tel.: 0 56 81 / 99 20 0
Fax: 0 56 81 / 99 20 20
E-Mail: dwsek@ekkw.de
Homepage: www.dwsek.de
Mütternotdienst

Kinder- und Jugendhilfe Bezirksverband Hessen Nord e.V.

Frau Dietzel
Melsunger Straße 11
34576 Homberg (Efze)
Tel.: 05661 / 925171
Fax: 05661 / 9257872
E-Mail: a.dietzel@muetternotdienst-hessen.de

Der Mütternotdienst ist ein ambulantes, familienentlastendes Hilfsangebot für Familien und allein erziehende Mütter und Väter im Schwalm-Eder-Kreis und im Kreis Waldeck-Frankenberg.

Unsere Notmütter stellen die Betreuung Ihrer Kinder sicher und übernehmen die Grundversorgung des Haushaltes, z.B.

während eines Krankenhaus- oder Kuraufenthaltes des betreuenden Elternteiles
bei dessen psychischer oder physischer Erkrankung
bei einer komplizierten Schwangerschaft oder Nachsorge
bei besonderen familiären Krisensituationen

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!
Die Beratung, die Vermittlung und die Abrechnung mit den Kostenträgern ist für Sie kostenfrei.

Vermittlung von Tageseltern

Jugendamt Homberg
Parkstraße 6
Frau Glebe
34576 Homberg (Efze)
Tel.: 05681 / 775 754

Frauenselbsthilfe nach Krebs

Sie möchten Kontakt zur FSH-Gruppe Homberg-Efze aufnehmen? Kommen Sie einfach mal bei uns vorbei oder rufen Sie an. Es ist alles unverbindlich und ohne Mitgliedsbeitrag. Betroffene Frauen, Männer und Angehörige sind jederzeit bei uns herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie!

Herzlich Willkommen zu unseren Treffen

jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat
von 19.00 von 21.00 Uhr (April bis September)
von 16.00 von 18.00 Uhr (Oktober bis März)
im Haus des Psychosozialen Zentrums
Memelweg 4
34576 Homberg (Efze)
Abweichungen sind möglich. Daher nehmen Sie bitte vor dem ersten Treffen Kontakt mit uns auf.

Wir treffen uns

• um Erfahrungen auszutauschen.
• um Neuigkeiten aus dem Gesundheitssystem zu erfahren.
• zu Vorträgen von Experten aus allen onkologischen Bereichen.
• um der Lebensfreude trotz Krebs Raum zu geben.

Ansprechpartnerinnen:

Marlies  Dingel
Tel.: 06693 / 222
E-Mail

Gisela Tirpitz
Tel.: 06691/37 47
E-Mail

Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen