Impulse für neue Gastlichkeit

1. Homberger Tafelfreuden

Der Name sagt es schon: Tafelfreuden. Freude soll es bereiten: denen, die das Menü genießen und denen, die davon profitieren: den Bedürftigen der Tafel Homberg. Die drei Spitzenköche Hannelore Mayer-Stahl, Katja Hack und Moritz Zinn werden bei dem Benefiz Koch Event „1. Homberger Tafelfreuden” ihren Gästen ein freudiges Erlebnis schenken. Sie stellten jetzt zusammen mit Bürgermeister Dr. Nico Ritz im Rathaus das Charity Event vor. Die drei Köche kreieren am 7. November, ab 20 Uhr, ein einzigartiges Fünf-Gänge-Menü (Speisen werden noch nicht verraten!) und servieren es im wunderschönen Jugendstil-Ambiente der Homberger Stadthalle.
Sie möchten Menschen zusammenbringen, den sozialen Zusammenhalt in der Stadt stärken, hochwertige regionale Speisen anbieten und die Lust an gutem regionalen Essen wecken. Verbunden mit guten Gesprächen und einem guten Wein wird dieser Abend sicherlich zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Moritz Zinn: „So ein Charity Koch Event gab es in Homberg noch nie. Es soll keine Einzelveranstaltung bleiben, sondern alle zwei Jahre stattfinden. Wir hoffen weitere Köche aus der Region gewinnen zu können.”
Katja Hack: „Es ist eine gute Sache mit dem Kochevent den Gedanken von Cittaslow deutlich zu machen. Wir möchten den Zusammenhalt in der Stadt stärken und zeigen, dass Homberg eine lebenswerte Stadt ist.”
Hannelore Mayer-Stahl: „Der ganze Abend soll ein Genuss werden, der unsere Gäste wiederkommen lässt. Das kann der Beginn einer ganz neuen Geschichte werden, der Impuls für eine neue Gastlichkeit in Homberg.”
Das Fünf-Gänge-Menü kostet pro Person 89 €€ – Getränke inklusive.

Karten im Vorverkauf:
Rathaus Homberg, Frau Volke,
Tel. 05681/994-101 und E-Mail: manuela. volke@homberg-efze.de. (di)

Bild: Freuen sich auf das Koch Event in der Stadthalle, v.li.: Chefköchin Hannelore Mayer-Stahl, Bürgermeister Dr. Nico Ritz, Meisterkoch Moritz Zinn, Küchenmeisterin Katja Hack und Peter Laukner. Die Teams arbeiten ohne Entgelt, der gesamte Erlös kommt der Tafel Homberg zugute. Foto: Dittmer

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen