Drehscheibe

Die Straßenkreuzung zwischen Kasseler Straße, Ziegenhainer Straße, Wallstraße und Parkstraße wird in Homberg seit vielen Jahren „Drehscheibe“ genannt. Tatsächlich ist sie der Mittelpunkt der Innenstadt – das Bindeglied aus Altstadt und historischer Vorstadt und einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte der Stadt. An dieser Stelle bietet sich nun die Möglichkeit einer städtebaulichen Neuordnung, mit der das Ziel einer nachhaltigen Vitalisierung der Innenstadt verfolgt wird. Auf den folgenden Seiten haben wir die Pläne, den Planungsprozess und die Fertigstellung des Kreisels zusammengestellt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen