Rahmenplanung

Umfeld

Dass ein Einkaufszentrum allein nicht geeignet ist, die Herausforderungen künftiger Stadtentwicklung zu bewältigen, versteht sich von selbst. Deshalb wurde frühzeitig darauf geachtet, dass nicht nur die eigentliche Entwicklungsfläche, sondern mit ihr das gesamte nähere Umfeld, mit in die Planungen einbezogen wird. Viele Anregungen aus den Bürgerdialogen und aus dem Bauleitverfahren sowie verschiedene fachplanerische Ansätze können so strukturiert weiterverfolgt werden. Die künftige Gestaltung des Stadtparks, die Entwicklungspotentiale der westlichen Altstadt, die Schulwegsicherheit, die Straßenraumgestaltung und die Möglichkeiten zu weiterer Flächenrevitalisierung sind nur einige Themenbeispiele, die in die Rahmenplanung einbezogen werden. Dieser Prozess wird im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern fortgesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen