Friedhöfe

Foto: Helene Pankratz

 

Ist-Situation / Problemlage

Die beiden Friedhofsteile “Auf den Berglöchern” (Alter Friedhof, im Südwesten) und “Neuer Friedhof” (Nordosten) sind in ihrer Lage, der Vegetationsausstattung und topografischen Situation sehr unterschiedlich. Die beiden Friedhofsteile werden durch eine Verbindungsstraße zwischen den Straßen “Am Schlossberg” und “Am Hang” getrennt.

Der Alte Friedhof zeigt Probleme mit dem Gefälle, mangelnder Barrierefreiheit, nicht überall sichere Wege, Abschwemmen des Oberbodens bei Starkregenereignissen, entsprechend ungepflegtem Erscheinungsbild und einem alten, aber ungeeigneten und lückigen Baumbestand. Ein durchgehendes Gestaltungskonzept ist nicht zu erkennen, bis auf einen Eingang sind die Zugänge nicht barrierefrei. Eingebunden hierin ist der jüdische Friedhof, der ebenfalls ohne klare Konzeption erhalten wird.

Der Neue Friedhof wurde aufgrund von Bedarfsberechnungen Ende der 1960er Jahre angelegt. Man ging damals von deutlich höherem Flächenbedarf aufgrund der damals üblichen Erdbestattungen aus. Aktuell werden deutlich mehr Urnen- als Erdbestattungen nachgefragt, dementsprechend ist der Platzbedarf geringer als damals veranschlagt. Dies wurde auch im Beratungsgespräch mit dem Fachbüro bestätigt. Im nordöstlichen Friedhofsteil in der Nähe der Straße “Am Schlossberg” befinden sich der Parkplatz und die Aussegnungshalle. Hier bestehen auch visuelle Bezüge zur Landschaft; große Teile der Fläche sind jedoch unbelegt.

 

Ziele

Alter Friedhof / Auf den Berglöchern

 

Neuer Friedhof

 

Weitere Vorgehensweise

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen