Erneuerbare Energien

Leitziel 7: Effiziente Energieerzeugung über gemeinschaftliche Wärmeversorgung

Die Stadt Homberg (Efze) verfolgt schon seit Jahren mit außergewöhnlichem Engagement das Ziel der städtebaulichen Innenentwicklung. So wurden in den letzten Jahren verschiedene Maßnahmen in Angriff genommen, um die Gebäude in der Innenstadt zu erhalten und energetisch zu sanieren. Im Sinne der Klimaschutzziele wurde auch die Möglichkeit einer gemeinschaftlichen Wärmeversorgung in der Altstadt diskutiert.

Seit 2018 wird daher ein integriertes Quartierskonzept für die Altstadt“ erarbeitet. Die Stadt erhält hierfür eine Förderung von der KfW.

 

Allgemeine Informationen zum Fördergebiet:

 

Ziele & Aufgabenstellung

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen