Die Landrosinen

Die LANDROSINEN – Kulturnetzwerk Schwalm-Eder sind ein seit dem Jahre 2002 bestehender Zusammenschluss von Künstlerinnen und Künstlern bzw. Kulturschaffenden aus dem Schwalm-Eder-Kreis (Kreisstadt: Homberg/Efze).
Aktuell sind 24 Einzelinitiativen in verschiedenen Orten andem Netzwerk beteiligt. Die Einzelinitiativen verbindet das Anliegen Kunst- und Kulturangebote
öffentlich zugänglich und erlebbar zu machen und dabei den spielerischen, kritischen und teilnehmenden Umgang mit zeitgenössischer Kunst zu fördern. Wesentliche Ziele sind die Schaffung einer Identifikation mit der Region und auch die Weiterentwicklung der regionalen kulturellen Identität.
Die LANDROSINEN haben 2005 den Ehrenpreis des Schwalm-Eder-Kreises für Bürgerengagement erhalten. 2012 wurde der “Förderverein der Landrosinen e.V.” gegründet. Dieser ist seit 2013 vom Finanzamt Schwalm-Eder als gemeinnützig anerkannt.
Seit 2014 ist der Förderverein der Landrosinen e.V. Träger des alle zwei Jahre stattfindenden Landrosinen Atelier-Rundgangs.

Weitere Informationen:
www.landrosinen.de
www.atelier-rundgang.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen