06.02.21: Nathalie küsst

Foto: copyright Marina Maisel

Romantische Komödie von Anna Bechstein und Maxi Herz nach dem Erfolgsroman von David Foenkinos

Nathalies Geschichte beginnt glücklich – sie hat ihre große Liebe geheiratet und einen vielversprechenden Job begonnen. Doch dann stirbt ihr Mann bei einem Unfall.

Nathalie ist zutiefst verstört. Drei Jahre kann sie niemanden an sich heranlassen. Eines Tages aber gibt sie ihrem neuen Kollegen Markus einen Kuss – ganz spontan, ohne nachzudenken. Dabei könnten die beiden unterschiedlicher nicht sein: eine hübsche, anmutige Frau und ein unscheinbarer Mann von etwas tollpatschiger und skurriler Art. Doch Nathalie fühlt sich zu Markus hingezogen. Mit ihm fasst sie den Mut, ein neues Kapitel aufzuschlagen. Eine große Liebe beginnt …

Mit Ursula Buschhorn, Peter Kremer, Michel Guillaume, Alisa Riccobene und Michael Stark

a.gon Theater

 

SAMSTAG | 06.02.2021 | 20:00 UHR
STADTHALLE HOMBERG (EFZE)
Ziegenhainer Str. 19a
34576 Homberg (Efze)

Coronabedingt können diese Veranstaltung nur ca. 90 Personen besuchen.

TICKETS:

Telefon: (05681) 2002

tickets@homberger-kulturring.de

www.homberger-kulturring.de

Eine Veranstaltung des Homberger Kulturringes e.V. mit den Kooperationspartnern.

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren:

Das Projekt wird vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert. Die Hygiene- und Abstandsregeln werden beachtet.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen