Anzünden der Kerze

Jeweils am Sonnabend vor dem 1. Advent – diesmal am 1.Dezember 2018 – treffen sich Kinder und Eltern  mit Fackeln und Laternen um 17:00 Uhr auf dem Homberger Marktplatz und marschieren unter Führung der Stadtgarde und gesichert von der THW-Jugend Homberg auf die Burg. Dort empfängt sie der Bürgermeister um 18:00 Uhr und gibt beim Abendläuten der Stadtkirche das Startsignal zum Einschalten der Beleuchtung. Der Burgturm leuchtet dann weit ins Land hinein als riesige Adventskerze. In der Vorburg versorgen die KBG, die Firma REWE und die Burgberggemeinde die Gäste mit Kinderpunsch, Glühwein, Fettenbroten und kleinen Geschenken.

Treffpunkt: 17:00 Uhr, Marktplatz, Homberg (Efze)
Die Burgbergstube ist geöffnet.

Bild: Markus Shakals

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen